Protokoll zur Sitzung vom 13. Januar 2020


TOP 1
Andacht (Pfr. Lutz):    -

TOP 2
Herzlich willkommen im Kirchengemeinderat:
Vorstellungsrunde
    -
B    Feststellung der Tagesordnung

Antrag zur Tagesordnung:
Die Tagesordnung wird um die Punkte 10, 11 und 12 (s.u.) ergänzt.
-  einstimmig beschlossen
   

TOP 3
Informationen:
•       Verlauf der Kirchengemeinderatssitzungen
         Handbuch für Kirchengemeinderätinnen und Kirchengemeinderäte.

•    Sitzungsrhythmus und Sitzungstag
      monatlich jeden 2. Montag, außer August
       Antrag: Folgende Sitzungstermine werden festgelegt:
      10. Februar (Imbiss: Hubert Messerschmid)
      16. März
      20. April
      18. Mai
      15. Juni
      13. Juli
      21. September
      19. Oktober
      16. November
      14. Dezember
- einstimmig beschlossen.

•    Aufgabenbereiche der Kirchengemeinde
      vertragt auf nächste Sitzung

•    Ansprechpartner im Kirchengemeinderat
      vertragt auf nächste Sitzung
      Pfr. Lutz: TOP Aufgabenbereiche und Ansprechpartner verteilen auf nä. TO.

TOP 4
Wahlen:
•    Beschluss über 1. und 2. Vorsitz des Kirchengemeinderats
      Antrag: Der 1. Vorsitz des Kirchengemeinderats soll abweichend der
      vorgegebenen Regelung durch Pfarrer Lutz übernommen werden.
- einstimmig beschlossen.
 
•    Wahl der bzw. des 1. und 2. Vorsitzenden
      1. Vorsitzender ist lt. Beschluss Pfr. Lutz

      Zum 2. Vorsitzenden wurde in geheimer Wahl gewählt:
      Joachim Deisenhofer

•    Wahl der bzw. des Bezirkssynodalen und der Stellvertreterin bzw. des Stellvertreters
      Zur Bezirkssynodalen wurde in geheimer Wahl gewählt:
      Ruth-Elisabeth Kugler

      Zum Stellvertreter wurde in geheimer Wahl gewählt:
      Hubert Messerschmid

•    Wahl der Protokollführerin bzw. des Protokollführers
      Antrag: Protokollführer und Stellvertreter wird in offener Wahl bestimmt.
- einstimmig beschlossen.

      Als Protokollführerin wurde einstimmig mit einer Enthaltung gewählt: Yvonne Ellinger

      Zum stellvertretenden Protokollführer wurde einstimmig mit einer Enthaltung
      gewählt: Jörg Bathelt.
   
TOP 5
Gottesdienste:
•    Einteilung des Opferzähldienstes
•    Einteilung von Begrüßung und Schriftlesung etc.

Datum    Prediger / Besonderes    Schriftlesung/Abk./ Opfer zählen    Opfer zählen
19. Jan    AllianzGoDi in Welzheim – kein GoDi in Kaisersbach
26. Jan    AmintS    J. Deisenhofer    R.-E. Kugler
02. Feb    Keine Taufe    H. Bohlmann    J. Bathelt
09. Feb    Konfi3, Fam.GoDi    H. Bohlmann    C. Eckel
16. Feb    Amint    J. Deisenhofer    H. Bohlmann
23. Feb    H. Messerschmid    Y. Ellinger
•    Ausgabe Abendmahl am 16. Feb: J. Deisenhofer, H. Bohlmann

•    Abendmahlsgottesdienste: Sitzgelegenheiten für Gehbehinderte bei der Austeilung
     -  Pfr. Lutz muss dies vorher ansagen.

•    Christvesper/Marienlied/Monatslied
      - vertagt auf nächste Sitzung
      Pfr. Lutz: TO im Februar: ChristvesperGoDi

TOP 6
Kindergarten:
Auftrag an Fensterbau Haller: Sicherheitsglasfenster und Fluchttür:
Antrag: Die Fa. Fensterbau Haller wird mit dem Einbau der Sicherheitsglasfenster in Höhe
von 8.373,91 EUR und einer Sicherheitstüre in Höhe von EUR 6.136,83 beauftragt.
- einstimmig beschlossen.
  
TOP 7
Antrag an den Kirchenbezirks-Fonds „Wachsende Kirche“ auf Förderung des Projekts
„Auszeit im Alltag“ des MomentMal-Teams. Bescheid des Kirchenbezirksausschusses (KBA)
vom 10.12.2019:
  
TOP 8

Protokoll
Das Protokoll der Sitzung vom 09.12.2019  wird in der vorliegenden Fassung.
-  Einstimmig durch die an der Sitzung anwesenden KGR-Mitglieder –
    mit einer Enthaltung beschlossen.
   
TOP 9
Sonstiges:
Mitarbeiterverwöhnabend
   
TOP 10
Kommunikation per E-Mail
   
TOP 11
KGR-Essen vom 12.01.2020
Trinkgeld wird eingesammelt.

TOP 12
Kirchenrenovierung:
Zuteilung aus dem Ausgleichsstock.
Uns wurden zweckgebunden für die Renovierung der Kirche eine erste Rate in Höhe
von 50.000 € zugewiesen.

Kirchenrenovierung wird auf Anfang 2021 verschoben.
Die Frage ist, ob wir abgesichert sind, falls etwas passiert?
-  Thema auf TO im Februar    Pfr. Lutz: TOP auf TO im Februar

Protokoll zur Sitzung vom 2. März 2020

TOP   1
Andacht (Pfr. Lutz):
   
TOP 2
Feststellung der Tagesordnung:
Antrag:
Die TOP 10.1 und 11.2 werden vorgezogen und zwischen den Punkten 3 und 4 besprochen.
- einstimmig beschlossen.
   
TOP 3
Projekt Ehrenamt:
Vorstellung des Projekts durch K. Schall und H. Stoll.
Antrag:
K. Schall und H. Stoll bekommen den Auftrag das Jahrbuch so fertig zu stellen wie vorgestellt.
- einstimmig beschlossen.
   
TOP 4
Protokoll der Sitzung vom 13.01.2020 und Kurzbericht über den Stand der Beschlussausführungen:
Vorgeschlagen für den KBA wurden neben Pfr. Bauer (Stellvertreterin Ingeborg Brehmer) Herr Stich und Frau Weller.
Antrag:
Das Protokoll der Sitzung vom 13.01.2020 wird in der vorliegenden Fassung beschlossen.
- Einstimmig beschlossen.
  
TOP 5.1
Gottesdienste und Veranstaltungen: Rückblick:

TOP 5.1.1
Heiliger Abend 24.12.2019, Christvesper (Text der Weihnachtsgeschichte, Monatslied
„Mit dir, Maria, singen wir“):
Die Weihnachtsgeschichte wurde während der Predigt gelesen. Nicht im Vorhinein.
Dies hat teilweise zu Verwirrungen bei den Gemeindegliedern geführt.
„Marienlied“:
Schönes Lied, aber sehr katholischer Text.
Das Lied ist im Gesangbuch abgedruckt und wurde vom OKR gewählt.
Das Lied ist keine Heiligenverehrung der Maria, sondern ein Lob Gottes.
Es kann generell gesungen werden.
Pfr. Lutz sagt zu, das Lied nicht mehr bei den Gottesdiensten an Weihnachten auszuwählen.
   
TOP 5.1.2
Mitarbeiterverwöhnabend:
Programm, Catering, Kosten.
- Vertagt auf nächste Sitzung

TOP 5.1.3
Sonstiges:
•    H. Messerschmid: Die KGR-Verabschiedung im GoDi war einigen Gemeindegliedern zu
      wenig.
      Wenn jemand 24 Jahre im KGR war, sollte dies mehr gewürdigt werden und generell
      der Dank mehr herauskommen, die Gemeinde mehr mitgenommen werden.
•    Brettheimer Kinderchor:
      Opfer: 285,-- € (Chor: 200,-- / Essen ca 85,-- €), Buskosten bleiben bei uns.
      Y. Ellinger: Konzert war sehr gut, aber schlecht besucht. Es wurde zu wenig
      Werbung (umliegende Gemeinden, Zeitung) gemacht.
      Es wäre schön, wenn der Chor auch im nächsten Jahr wieder eingeladen würde.
      Dann sollte mehr Werbung gemacht werden.
      nä. TO: Konzert Brettheimer Kinderchor im nächsten Jahr?

TOP 5.2
Gottesdienste: Einteilung von Schriftlesung, Opferzähldienst, etc. im nächsten Monat

Datum    Prediger / Besonderes    Schriftlesung/Abk./ Opfer zählen    Opfer zählen
08.03.20    H. Bohlmann    A. Brenner
15.03.20    Konzert GoDi Git.B-Chor    H. Bohlmann, nur Opfer zählen    J. Deisenhofer
22.03.20    Taufe    J. Deisenhofer    C. Eckel
29.03.20    Fam. GoDi
Konfi3 AM   J. Bathelt    A. Brenner
05.04.20    H. Messerschmid    A. Brenner
08.04.20    Passions-andacht
19.30 h      H. Bohlmann    
09.04.20    Konfi AM
19.30 h      H. Bohlmann    J. Bathelt
10.04.20    AmintS    J. Deisenhofer    R.-E. Kugler
12.04.20    J. Deisenhofer    J. Bathelt
13.04.20    Fam.GoDi mit der Kinderkirche    nur zählen:
Y. Ellinger   H. Messerschmid
19.04.20    H. Messerschmid    H. Bohlmann
26.04.20    J. Bathelt    A. Brenner

Ausgabe Abendmahl:
-  Brot wird auf Tablett verteilt, so dass jeder selbst nehmen kann
29.03.2020: J. Bathelt, A. Brenner
09.04.2020: H. Bohlmann, J. Bathelt
10.04.2020: J. Deisenhofer, R.-E. Kugler
   

TOP 5.3
Gottesdienste und Veranstaltungen: Vorblick:
keine Punkte
  
TOP 5.3.1
Bitte an die Gemeinde, sich bei den Gottesdiensten zum Nachspiel zu setzen
-  wird bereits umgesetzt und funktioniert ganz gut, außer wenn Gastprediger da sind.
-  Hinweis sollte in das Informationsblatt für Gastprediger aufgenommen werden.
   
TOP 5.3.2
Sonstiges:
Keine Punkte    -

TOP 6
Haushaltsplan der Kirchengemeinde 2020:
A. Brenner stellt den Haushaltsplan für das Jahr 2020 vor.
Antrag:
Der Haushaltsplan 2020 wird mit einer Plansumme der Erträge und Aufwendungen in Höhe von EUR 219.830,00 festgesellt.
Es wird beantragt, die zum Ausgleich des Haushaltsplanes 2020 erforderliche Kirchensteuerzuweisung aus dem Ertrag der einheitlichen Kirchensteuer in Höhe von EUR 130.120,00 zu bewilligen.
-  einstimmig beschlossen.
   
TOP 7
Kirchengemeinderat:
- vertagt auf nä. Sitzung

TOP 7.1
Sitzungstermine 2020: Andachten und Imbiss
Liste wird in Umlauf gegeben.
   
TOP 7.2
KGR: Aufgabenverteilung / Ansprechpartner im KGR
Hubert Stoll hat sich bereit erklärt, uns bei der Diakoniestationsverbandsversammlung zu vertreten.
Antrag:
Wir übertragen H. Stoll diese Aufgabe.
-  einstimmig beschlossen.
    weitere Punkte vertagt auf nächste Sitzung

TOP 7.3
KGR: Welche Themen wurden vom alten Gremium verabschiedet und worüber sollten die neuen KGR informiert werden?
-  vertagt auf nä. Sitzung

TOP 7.4
KGR-Wochenende/Klausur:   
-  vertagt auf nä. Sitzung

TOP 7.4.1
Beratung ob und wann (Zeitplanung)
-  vertagt auf nä. Sitzung

TOP 7.4.2
Thematische Überlegungen:
z. B.: Was sind unsere Visionen in den kommenden 6 Jahren? Einließen der Ergebnisse aus dem Forum „Fit in die neue Runde“ vom 15.02.2020
-  vertagt auf nä. Sitzung

TOP 8
Kirchenrenovierung: aktueller Stand, Nutzung der Kirche vor der Renovierung (Sicherheitsaspekt):
Die Kirchenfenster haben sich beim Sturm während des Konzerts mit dem Brettheimer Kinderchor geöffnet und sind wieder zugeschlagen.
Dies ist – aus Belüftungsgründen – normal, soll aber im Rahmen der Kirchenrenovierung anders gelöst werden.
-  weitere Punkte vertagt auf nä Sitzung

TOP 9
Kirchenmusik, Posaunenchor:
-  vertagt auf nä. Sitzung

TOP 9.1
Wechsel in der Chorleitung
-  vertagt auf nä. Sitzung

TOP 9.2
Grundkurs Chorleitung: Finanzierung
-  vertagt auf nä. Sitzung

TOP 10
20.08 h    Gemeindehaus:
    
TOP 10.1
Fenster/Fassade Renovierungsarbeiten: Angebot Fa. Haller und Fa. Hägele
Renoviert werden müssen im Bereich des alten Gebäudes sowohl die West- als auch die Ostseite. Fenster und Fassade. Und die Fenster im neuen Gebäude auf der Seite der Kirchgasse. Folgende Angebote liegen vor:
Fa. Haller: Angebot Fenster (Altbau) 5.927,39 €
Fa. Hägele: Westseite (Altbau) 7.847,29 €
                    Westseite (Neubau) 4.474,09 €
                    Ostseite (Altbau) 6.814,13 €

Die Renovierung Westseite (Fenster und Fassade des Altbaus) würde sich auf ca. 14.000,-- € belaufen. Dieser Betrag ist mit den Mieteinnahmen abgedeckt und wurde als Maximalbetrag von uns festgelegt.
Antrag:
Die Aufträge für die Renovierung der Westseite des Altbaus (Fenster und Fassade) werden wie angeboten an die Firmen Haller und Hägele vergeben.
-  einstimmig beschlossen.

In den Folgejahren muss die Ostseite des Altbaus und die Westseite des Neubaus renoviert werden!   TO: 2021:
Renovierung Außenfassade Gemeindehaus fortsetzen.

TOP 11
Kindergarten    

TOP 11.1
Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen: Übergang auf den Kirchenbezirk Schorndorf,
hier: Sommerfestgeldkonto des Kindergartens
-  vertagt auf nä. Sitzung

TOP 11.2
Kiga Ortswiesenweg Renovierungsarbeiten:
Angebot Fa. Hägele
Komplettangebot (Wände und Boden) der Fa. Hägele über 7.688,63 € liegt vor.
Alternativangebot der Fa. Strohmaier für den Boden wird eingeholt (A. Brenner).
Beschluss wird vertagt bis das Angebot von der Fa. Strohmaier vorliegt.
A. Brenner: Angebot Fa. Strohmaier

TOP 12
Sonstiges:
-  vertagt auf nä. Sitzung

TOP 13
Aussprache:
keine Punkte    -

Protokoll zur Sitzung vom 23. März 2020

TOp 1
Andacht (Pfr. Lutz ):
   
TOP2
Feststellung der Tagesordnung:
Antrag:
Die Tagesordnung wird wie bekannt gegeben genehmigt.
Primär werden die Punkte  3 – 5 behandelt und der Nicht-Öffentliche Sitzungsteil.
Ggf. werden die Punkte 6 – 8 und 11 vertagt.
-   einstimmig beschlossen.
  
TOP 3
Protokoll:
Das Protokoll der Sitzung vom 02.03.2020 wird in der vorliegenden Fassung mit folgenden Änderungen beschlossen.
-   Einstimmig – mit Enthaltung der an der Sitzung nicht anwesenden – beschlossen.

Informationen zu den einzelnen Punkten:
•    Das Ehrenamtsbuch ist fertiggestellt und wird über den Gemeindedienst verteilt.
•    A. Brenner: Das Alternativangebot der Fa. Strohmaier ist noch nicht eingegangen.
  
TOP 4
Corona-Epidemie: Aktuelle Informationen verschiedener Art
•    Es dürfen keine Gottesdienste mehr stattfinden.
-    die Predigt wird jeden Sonntag per E-Mail verteilt.
-    es gibt ein tägliches Wort auf der Homepage
-    Es gibt Onlineangebote des ERF und
-    einen Live-Stream des Kindergottesdienstes
•    Das Sonntagscafe am 5.4. entfällt.
•    Informationen von Dekanin Bauer:
-    Es wird keine Ausnahme für Gottesdienste in der Karwoche geben
-    Idee: alle singen oder spielen ein Osterlied aus dem Fenster
-    H. Bohlmann spielt Orgel  mit offenen Türen und nimmt evtl. einen Bläser aus
     der eigenen Familie mit.
-    An Ostermontag macht die Kinderkirche etwas.
-    Lieder in dem Ostergruß abdrucken.
    
TOP 5
Konfirmation: Absage Termin 17.05.2020 und Verschiebung auf Grund der Corona-Situation:
Alternativtermine: 21.6./5.7./19.7./4.10.
Fraglich ist, ob es sinnvoll ist, jetzt schon einen neuen Termin zu kommunizieren.
-  Welzheim und Alfdorf haben noch nicht abgesagt.
-  Wir informieren die Eltern, dass ein neuer Termin „auf Grund der aktuellen Lage
    noch nicht festgelegt werden kann“.
    
TOP 6
Kirchengemeinderat: KGR-Wochenende/Klausur:   
-  vertagt

TOP 6.1.
Thematische Überlegungen:
-  vertagt

TOP 6.2.
Zeitplanung:
-  vertagt

TOP 7
Kindergarten: Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen:
Übergang auf den Kirchenbezirk Schorndorf, hier: Sommerfestgeldkonto des Kindergartens:
-  vertagt

TOP 8
Sonstiges, Informationen:
•    Kindergarten: Lt. Auskunft von Frau Waibel werden die Kindergartenbeiträge für April
      vorerst nicht eingezogen.
•    Zeltlager absagen?
-    Rücksprache mit Julia Holzwarth und Reinhardt Müller.
•    Anmeldung der neuen Konfirmanden wäre am 26.03.2020 gewesen.
     Die Anmeldung wird schriftlich gemacht. Ein Elternabend findet nach der
     Corona-Krise statt.