Protokoll der Sitzung vom 8. April 2019

TOP 1
19.35 h   
Andacht (Frank Lutz):
    
TOP 2
19.40 h   
Gottesdienste:
1.    Konfirmation 12.05.2019:
1)    Video- und Tonübertragung ins Rathaus
•    Es sind 22 Konfirmanden dieses Jahr. Bei 15 Gästen je Konfirmand wäre die Kirche voll.
•    Eine Tontechnik aus Birenbach könnte die Übertragung machen.
      Ein Angebot liegt aber noch nicht vor.
•    Alternativangebot von der FA. Kohnle in Welzheim anfordern (Y. Ellinger)
•    Wer könnte den Rathaussaal am Samstag aufstuhlen
      (11.00 Uhr: H. Stoll, M. Holzwarth, D. Filipovic) und im Anschluss an die
      Konfirmation wieder abstuhlen (H. Messerschmid, D. Filipovic).
•    S. Müller und H. Messerschmid sind im Gemeindesaal dabei.
•    Weiteres Vorgehen: Sobald ein Angebot da ist

Rücksprache im Gremium.

2)   Bitte um 3 Sicherheitsbeauftragte aus dem KGR: je 1 für die beiden Emporen und
      1 fürs Kirchenschiff. Es genügen 2 Personen:
•    R.-E. Kugler und H. Stoll übernehmen das.

3)    Grußwort: M. Holzwarth übernimmt das.

2.    Konfirmation 2020: Beratung und ggf. Beschluss über Termin(e) und Ort(e).

1)    Mögliche Termine sind:
a)    17.05.2020 (regulärer Termin)
b)    Und ggf. zusätzlich 10.05.2020.

2)    Mögliche Orte, falls die Kaisersbacher Kirche im Mai Baustelle ist, sind:
a)    Das Gemeindehaus
b)    (ggf. auf Anfrage) die Gemeindehalle
c)    Die Kirche einer Nachbargemeinde

Weitere Option wäre ein verschieben des Baubeginns auf nach dem 17. Mai 2020.

  Bei Baubeginn im Sommer wäre die Kirche nicht wie geplant an Weihnachten wieder    
    nutzbar.

Ein Verschieben ist schwierig, da ansonsten evtl. die gesamte Renovierung noch
    einmal um ein Jahr verschoben werden könnte.

Votum der Eltern:
Der 17. Mai ist bei allen Eltern gesetzt. Es wurden auch bereits Lokale gebucht. Eine Konfirmation an 2 Sonntag ist ebenfalls nicht gewünscht. Die Eltern tendieren zur Gemeindehalle.

Antrag: Als einziger Konfirmationstermin wird der 17.05.2020 festgelegt. Als Ausweichort für die Kirche wir die Gemeindehalle angefragt.

einstimmig beschlossen.

3. Konfirmation in den Folgejahren ab 2021: Beschlussantrag:
Antrag: Bei Konfirmandengruppen mit über 15 Konfirmanden feiern wir an 2 Terminen Konfirmation

beschlossen mit 7 Ja-Stimmen und 3 Gegenstimmen.

4. Einteilung von Begrüßung, Schriftlesung, etc.
Datum    Prediger / Besonderes              Schriftlesung/Abk./ Opfer zählen   
05.05.    AMintW                                      M. Holzwarth
12.05.    Konfi                                          Zählen: A. Brenner    R.-E. Kugler
                                                                H. Messerschmid
19.05.                                                      H. Messerschmid    A. Brenner
26.05.    Taufe                                          S. Müller    Y. Ellinger
30.05.    10.30 h Forsthaus Ebersberg    Team    
05.05:. Abendmahl: ?
30.05.: Team: K. Schall, Pfr. Lutz

TOP 3
20.35 h
Kindergarten:
1.    Kindergartenträgerstrukturen:
1)    Information über den Beschluss der Bezirkssynode Schorndorf vom 15.03.2019,
        vgl. Anlage
2)    Entscheidung des Kirchengemeinderats Kaisersbach bis 30.04.2019, ob wir die
       Trägerschaft unserer Kindergärten Ortswiesenweg und Anwanden zum 01.01.2020
       an den Kirchenbezirk Schorndorf abgeben wollen. Danach ist ein jährlicher Wechsel
       möglich. Vgl. Anlage.
Antrag:
Die Kirchengemeinde Kaisersbach überträgt ab 01.01.2020 die Trägerschaft für die Kindergärten Ortswiesenweg und Anwanden an den Kirchenbezirk Schorndorf.

einstimmig beschlossen.

2.  Vorläufige Wunschliste für Verwendung von Spenden im Jahr 2019, vgl. Anlage
Weiterer Wunsch zuzüglich zur Anlage: Versetzbare Weidenhäuschen (wurden auch in der Stiftung eingereicht). Kostenrahmen: ca. 500,00 € bis 600,00  €.

Antrag: Wir befürworten und unterstützen die Wunschliste für die eingegangenen Spenden.

  einstimmig beschlossen.


TOP 4
21.30 h
Kirchenrenovierung:
Information vom Ortstermin mit Amt Vermögen und Bau und Bauberatung des Oberkirchenrats vom 08.03.2019. Aktueller Stand. Vgl. Anlage:
   
TOP 5
21.46 h   
Rechnungsprüfung der Jahre 2013 – 2017:
Information:
Das Rechnungsprüfamt hat die Unterlagen der oben aufgeführten Jahre zur Prüfung angefordert.
   
TOP 6
21.48 h   
Dorffest 29. – 30. Juni 2019:
aktuelle Informationen aus dem Dorffestausschuss und über Mitgestaltung durch die Kirchengemeinde:
•    Freiluftgottesdienst am 30.06., bei schlechtem Wetter in der Kirche.
•    Die Jugendarbeit macht auf dem Kirchplatz einen Stand „Lagerfeuer mit Stockbrot
      und Spiele“ auch als Werbung für das Zeltlager.
   
TOP 7
21.50 h  
 Protokoll
Das Protokoll der Sitzung vom 11.03.2019  wird in der vorliegenden Fassung beschlossen.

einstimmig beschlossen.
   
TOP 8
21.54 h   
Sonstiges, Informationen:
1.    Rückmeldung zu Gottesdienst am 07.04.2019:
       Gut gelungen, es war schön, dass die Kinder so gut eingebunden waren.
  



Protokoll der Sitzung vom 13. Mai 2019


TOP 1
19.30 Uhr  
 Andacht (Stephan Müller):
   

TOP 2
19.45 Uhr   
Bürgerfragestunde
Keine Bürger anwesend.
   
TOP 3
19.56 Uhr
Rückblick auf Gottesdienste:
1.   Konfirmation 12.05.2019
•    M. Holzwarth:
      Konfirmanden haben sich zuerst beim B-Chor und dann allgemein für den
      schönen Gottesdienst bedankt. Es war trotz seiner Länge von 2 Stunden ein
      harmonischer kurzweiliger Gottesdienst.
•    Die Übertragung in den Gemeindesaal wurde auf Grund der zu hohen Kosten
      (Angebot MK Veranstaltungstechnik: ca. 1.200,-- €) nicht durchgeführt.
•    J. Deisenhofer: manche Familien haben Gäste auf Grund der Platzproblematik ausgeladen.
•    Es ist gut, dass es den Grundsatzbeschluss zur Teilung der Gruppe aus der
      vergangenen Sitzung gibt.
2.   Sonstiges
•    J. Deisenhofer: Hinweis zur Konfirmation 2020:
      Deko darf nicht brennbar sein! Vor Entscheidung: Rücksprache mit der Hausmeisterin.
      Pfarrer Lutz: Deko Konfirmation 2020!

TOP 4
20.15 h
Gottesdienste:
1.    Christi Himmelfahrt 30.05.2019
•    Team: J. Deisenhofer, K. Schall, Pfr. Lutz

2.    Einteilung von Begrüßung, Schriftlesung, etc…
02.06.    J. Deisenhofer    S. Müller    J. Deisenhofer
09.06.    AmintW    J. Deisenhofer    A. Brenner
10.06.    GD Hundsberger Sägmühle –
kein GoDi in Kaisersbach
16.06.    Tobias Köhler    J. Deisenhofer    A. Brenner
16.06.    11 Uhr im Grünen / Tobias Köhler    H. Messerschmid    M. Holzwarth
23.06.    Erntebitt-GoDi    D. Filipovic    R.-E. Kugler
30.06.    Dorffest, GoDi im Freien    J. Deisenhofer    H. Messerschmid

09.06.: Abendmahl austeilen: J. Deisenhofer, R.-E. Kugler.

3.    Sonstiges
•    Keine Punkte   

TOP 5
20.33 Uhr
Kirchenwahl 01.12.2019
1.    KGR-Wahl: Kandidatengewinnung
•    Wird in Nicht-Öffentlich TOP 2 „Sonstiges“ verschoben.
2.    Kampagne „Hier ist Platz für Dich“, mit „Platztest“ am 26.06.2019
•    Wir machen den Termin für die Interessierten am 26.06.2019 um 19.30 Uhr im
      Gemeindehaus.
   
TOP 6
21.08 Uhr
Zuweisungsplanung für die Jahre 2019-2023 nach § 9 der Kirchenbezirkssatzung
Jährliches Schreiben der Verwaltungsstelle zur Kenntnisnahme.
Eine Meldung der „Kirchensanierung“ ist noch nicht möglich, da noch keine Kostenschätzung vorliegt. Im Rahmen der Haushaltsplanberatung wurde die Verwaltungsstelle mündlich über die geplante Kirchenrenovierung informiert.

TOP 7
21.20 Uhr
Kindergarten:
1.   Elternbeiträge für die Kindergartenjahre 2019/2020: Beschluss
•    Der neue Hauptamtsleiter Sebastian Bauer ist bei der Gemeinde ab sofort zuständig
      für die Kindergartenarbeit.
•    Tischvorlage: Gemeinsame Empfehlung der Kirchen und der Kommunalen Landesverbände
      Antrag: Wir übernehmen die von der bürgerlichen Gemeinde festgelegten Sätze für das
      Kindergartenjahr 2019/2020
  beschlossen mit 1 Enthaltung.

2.   Anschaffung eines Sonnensegels für den Garten: Beratung und Beschluss über
      Angebote
•    Angebot der Fa. Schür, Gausmannsweiler 851,68 €:
      vergleichbares Angebot der Fa. Aurednik: 3.969,53
      Antrag: Wir beauftragen die Fa. Schür.
   beschlossen mit 1 Enthaltung

3.    Fortbildungstage-Anspruch:
       Übertragung von nicht in Anspruch genommenen Fortbildungstagen inkl. Budget
       von einem Kalenderjahr ins Folgejahr
•     Eine Zusammenlegung von Fortbildungstagen aus 2 Jahren ist rechtlich zugelassen.
•     Wenn die Tage übertragen werden dürfen, muss auch das Budget zur Verfügung gestellt
       werden.
       Antrag:
       Mit der Übertragung der Fortbildungstage von 2018 in 2019 wird auch das
       entsprechende Budget in 2019 zur Verfügung gestellt.
   Beschlossen mit 2 Enthaltungen

4.    Ausgemusterte Wickelkommode des Kindergartens Anwanden:
       Verkauf am Dorffest 29./30.6.2019?
•     Die Wickelkommode ist aus Sicherheitsgründen für den Kindergarten nicht mehr
       zugelassen, weil die seitlichen Begrenzungen zu niedrig sind.
       Antrag: Die Wickelkommode darf verkauft werden.
→    abgelehnt mit 8 Gegenstimmen und 1 Enthaltung.

5.    Benennung eines Datenschutzbeauftragten für den Kindergarten
•     Dies betrifft nur die Zeit ab heute bis 31.12.2019.
•     Vertagt auf nächste Sitzung.

Pfr. Lutz: Nä. TO: Benennung eines Datenschutzbeauftragten.

TOP 8
21.52 Uhr
Protokoll
Das Protokoll der Sitzung vom 08.04.2019 wird in der vorliegenden Fassung beschlossen.
einstimmig beschlossen.

TOP 9
21.40 Uhr
Sonstiges, Informationen:
1.    Joachim Deisenhofer:
       Anfrage wie die Geburtstagsbesuche gemacht werden:
       Durch den Pfr. ab 75 alle 5 Jahre, ab 90 jedes Jahr.
       Ansonsten durch den Besuchsdienst.

2.    Doris Filipovic:
       Gemeindehausmietanfrage:
       Montag 27.05.2019 von 9.30 Uhr bis 10.30 Uhr für Pilates
       (Leitung: Elisabeth Wohlfath), da auf Grund der Wahlen der Gemeindesaal nicht
       genutzt werden kann.
→    dem spricht nichts entgegen.   

Nächste Sitzung ist der 24.06.2019

Protokoll zur Sitzung vom 24. Juni 2019

TOP 1
19.30 Uhr
Andacht (Frank Lutz)
   
TOP 2
19.40 Uhr
Bürgerfragestunde
Keine Bürger anwesend.
   
TOP 3
20.29 Uhr
Rückblick auf Gottesdienste
K. Schall:
GoDi mit Tobias Köhler: Die GoDi Teilnehmer waren sehr aufmerksam. Hr. Köhler war angetan von unseren Gottesdiensten und würde gerne wieder kommen.
Er darf gerne für 2020 wieder angefragt werden.
Die Mitglieder des DRK sind extra wegen des Gottesdienstes gekommen.

M. Holzwarth:
Pfr. Lutz hat gemeinsam mit Dorothea an der Posaune/Orgel musiziert. Das war sehr schön. Sie macht das Orgelspiel sehr gut.
   
TOP 4
20.35 Uhr
Gottesdienste und Veranstaltungen
•    Einteilung von Begrüßung und Schriftlesung

      30.06.    Dorffest                         J. Deisenhofer    H. Messerschmid
      07.07.    KiGa Sommerfest           H. Stoll (Opfer z. und Abkündig.)    A. Brenner
      14.07.    Ökum. GoDi                    H. Messerschmid    J. Deisenhofer
      21.07.    10.00 Uhr Kirche            J. Deisenhofer    A. Brenner
      21.07.    11.00 Uhr  Ebnisee        H. Messerschmid    M. Holzwarth
      28.07.    Taufe Hieke                    D. Filipovic    Y. Ellinger

•    Gottesdienst unter freiem Himmel am Dorffest:
      Es wird ein MA benötigt, der hilft ein „Gestell“ aufzustellen.
      → K.Schall hat etwas passendes.
•    Es wäre schön, eine Aussendung für die Zeltlagermitarbeiter zu machen.
      Dies würde am 21.7. gut passen.
      Pfr. Lutz klärt es mit Matthias Rapsch von proMission ab.
•    Monatliches Allianzgebet (03.07.)
•    Ständerling am 14.07.: Orga: K. Schall
      Gebäck: R.-E. Kugler, Pfr. Lutz, H. Messerschmid, Pfr. Lutz
      Schranne: Pfr. Lutz
•    Sonntagscafes 2019
      13. Oktober: Pfr. Lutz fragt die Apis/W. Müller nochmal an.
      10. November: Pfr. Lutz fragt beim Kirchenchor an
      02. Februar 2020: Kinderkirche
   
TOP 5
21.05 Uhr
Gottesdienste anlässlich der Eheschließung gleichgeschlechtlicher Paare
Vorabinformation an die Gemeinde:
Siehe Anlage (Anschreiben des OKR)
Die Frage ist generell, ob Kaisersbach sich mit dem Thema befassen möchte.
es besteht Gesprächsbedarf.
TOP wird vertagt.
    Pfr. Lutz: vertagt auf TO im Juli.

TOP 6
21.25 Uhr
Kirchenwahlen 01.12.2019
1.    OKR-Rundschreiben vom 30.04.2019: Wahlräume und Abstimmungsbezirke
       In 2013: 2 Wahllokale (11.00 – 16.00 Uhr) :
       Gemeinde Kaisersbach hat Wahlurnen/-kabinen und Platz im Rathaus zugesagt.
       Schulhaus in Ebni wurde ebenfalls zugesagt.
       Wenn Änderungen gemacht werden sollen, müssen diese heute gemacht werden.
       Antrag: Wahlbezirke und Einteilung wie in 2013
       beschossen mit 1 Enthaltung
       Briefwahl:
       Antrag: Eindruck „Porto bezahlt Empfänger“
        → einstimmig beschlossen.

2.    Kandidaturen für die Kirchengemeinderatswahl Kaisersbach
       siehe nicht öffentlicher Sitzungsteil

3.    Kampagne „Hier ist Platz für Dich / Platztest“ am 26.06.2019 im Gemeindehaus
       o    Raum richten (H. Stoll, Pfr. Lutz)
       o    Getränke (Gemeindehaus)
       o    Knabbereien (K. Schall)
       o    Begrüßung, Andacht (Pfr. Lutz)
       o    Berichte von aktuellen KGRäten
       o    Schwerpunkte, Aufgabenbereiche
       o    Rückfragen, Aussprache
       o    Verabschiedung und Segen    -

TOP 7
21.59 Uhr  
Gemeindehaus: Angebot Flügel fürs Gemeindehaus, Musikschule Welzheim
vertagt
Pfr. Lutz: TO der nächsten Sitzung

TOP 8
22.00 Uhr
Kirchenpflege: Rechnungsabschluss 2018 der Kirchengemeinde
Bekanntgabe des Rechnungsabschlusses 2018:

Antrag: Rechnungsfeststellung: Die Haushaltssumme in 2018 beträgt 647.733,99 €
(davon im Ordentlichen Haushalt eine Summe der Einnahmen und Ausgaben
von 556.693,89 €; im Vermögenshaushalt eine Summe der Einnahmen und
Ausgaben von 81.040,10 €)

Die Rechnungsauflegung  zur Einsicht erfolgt bei der Kirchenpflege in der Zeit
von 04. – 11.07.2019. Die Rechnungsauflegung wird wie folgt bekannt gegeben:
Bekanntgabe bei den Abkündigungen am 30.06.2019 und im Mitteilungsblatt.
beschlossen mit 1 Enthaltung.
   
TOP 9
22.13 Uhr
Haushaltsplan 2019 der Kirchengemeinde
1.    Genehmigung des Haushaltsplans durch den Kirchenbezirksausschuss,
       Information ohne Einschränkungen genehmigt.
Antrag:
2.    Auflegung des Haushaltsplans 2019
       in der Zeit von 04.07. – 11.07.2019 in der Kirchenpflege.

3.    Auflegung des genehmigten Haushaltsplans von 2018
       in der Zeit von 04.07. – 11.07.2019 in der Kirchenpflege.

        →
beschlossen mit 1 Enthaltung  

TOP 10
22.15 Uhr   
Diakonat im Kirchenbezirk Schorndorf
Vorschlag für die Bezirksaufträge der Diakoninnen  und Diakone:
Pfr. Lutz: vertagt auf die nä. TO

TOP 11
22.15 Uhr
Kirche und Sport: Abfrage in Kirchengemeinden und Sportvereinen
Pfr. Lutz: vertagt auf die nä. TO

TOP 12
22.16 Uhr
Protokoll
Das Protokoll der Sitzung vom 13.05.2019 wird in der vorliegenden Fassung beschlossen.
→  beschlossen mit 1 Enthaltung.
   
TOP 13
22.17 Uhr
Sonstiges, Inrformationen
1.    Kirchenpflege: Änderung zum 01.01.2020
       Bei Neubesetzung oder Wiederwahl  des Kirchenpflegers wird die Stelle um den
       Anteil der Kindergartenarbeit verringert. Dies betrifft nicht die laufende Periode.

2.    Termin: Grillabend: 17.07. um 19 Uhr

3.    R.-E. Kugler: Die Pflanzen am Kirchplatz sollten wieder zurückgeschnitten werden.
       Antrag: Abklären ob das Angebot von Hr. Grau noch gilt.
       Er soll den Rückschnitt übernehmen und ein Angebot für einen regelmäßigen
       Rückschnitt abgeben.

         → einstimmig beschlossen.


Nächste Sitzung ist der 08.07.2019