Terminvorschau


 

Sonntagscafe

Kirchenwahl am 1. Dezember 2019

Am 1. Dezember sind Kirchenwahlen. Gewählt werden der Kirchengemeinderat und die Landessynode. Der Kirchengemeinderat hat beschlossen die Wählerliste anzulegen. Gemeindeglieder mit mehreren Wohnsitzen können wählen, in welcher Gemeinde sie wählen wollen. Es besteht die Möglichkeit der Briefwahl. Diese muss nicht beantragt werden. Die Unterlagen für die Briefwahl werden automatisch mit den Wahlunterlagen verschickt.

 

 

 

 

Weihnachtsaktion "Ein Päckchen Liebe schenken"

Sichtbare Nächstenliebe: Weihnachtsaktion EIN PÄCKCHEN LIEBE SCHENKEN
Es ist wieder soweit. Das christliche Hilfs- und Missionswerk LICHT IM OSTEN lädt dazu ein, im Herbst bis 11. November wieder Weihnachtspäckchen für hilfebedürftige Kinder, Senioren und Familien in Russland, Osteuropa und Zentralasien zu packen. Denn viele Menschen in diesen Ländern erleben Weihnachten nicht so wie wir. Kinder, Senioren und Familien kämpfen täglich darum, sich mit dem Lebensnotwendigsten zu versorgen, und oftmals sind sie dabei auf sich selbst gestellt. Weihnachtsgeschenke sind für sie ein Luxus, den sie sich nicht leisten können.

Die zu packenden Päckchen sollen mit nützlichen Dingen wie Hygieneartikeln, Lebensmitteln, Spielsachen, Schreibzeug und wärmenden Schals, Mützen, Handschuhen oder Wollsocken bestückt werden. Anleitung und alle Infos hierzu finden Sie auf www.lio.org. LICHT IM OSTEN-Partner vor Ort verteilen dann die Päckchen in Kinder-, Waisen- und Seniorenheimen, in Kindergärten, Schulen und Krankenhäusern. Und sie gehen zu Behinderten oder zu den sozial Schwachen auf den Dörfern.
Mithilfe der LICHT IM OSTEN Weihnachtspäckchen-Aktion sollen diese Menschen die Botschaft erhalten: „Jemand denkt an dich und du bist nicht vergessen!“ Durch den praktischen und schönen Inhalt eines Päckchens und durch die frohe christliche Weihnachtsbotschaft, die ihnen bei der Päckchenverteilung dargeboten wird, schöpfen die Beschenkten Hoffnung für ihre Lebenssituation. Es lohnt sich mitzumachen, denn alle Päckchenpacker und Unterstützer der Aktion werden dadurch für andere zu Hoffnungsboten.       
Bis 11. November können an einer der rund 150 Sammelstellen in Deutschland Päckchen abgegeben werden. In Kaisersbach können Päckchen beim Evangelischen Pfarramt, Forststraße 20 abgegeben werden.
Alternativ übernimmt LICHT IM OSTEN bei einer Spende von 25 € das Packen eines Päckchens. Alle Infos hierzu auf www.lio.org/epls-shop.html
Alle Informationen zur Aktion sind auf www.lio.org zu finden oder telefonisch (Tel. 0711-839908-0) zu erhalten.

Adventskranzbasteln

Am Montag, 18. und Dienstag, 19. November 2019 von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr findet wieder unser traditionelles Adventskränze- und Gesteckebasteln im Gemeindehaus statt. Jedermann, der Spaß daran hat ist herzlich eingeladen. Wir wollen für den Verkauf und für den eigenen Bedarf Adventskränze herstellen. Dekomaterial kann selbst mitgebracht oder an Ort und Stelle erworben werden. Dankbar sind wir für Spenden von Tannenreisig, Eibe, Buchs, Thuja und anderes edles Reisig sowie Zapfen aller Art. Wir holen es auch gerne bei Ihnen ab.
Bitte melden Sie sich bei Doris Filipovic, Tel. 567.

 

 

 

 

Adventskaffee mit Verkauf am Samstag, 23. November 2019

Der Adventskranzverkauf findet am Samstag, 23.November ab 14.00 Uhr im Gemeindehaus statt.
Das Bastelteam und das Bücherstubenteam lädt sie gerne zu Kaffee und  Kuchen ein.
Die Bücherstube ist in dieser Zeit geöffnet.
Angeboten werden auch selbstgebackenes Weihnachtgebäck, selbstgestrickte Socken, Kalender, Bücher, Neukirchner Kalender, Losungsbücher und vieles mehr.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Das Bastelteam und Bücherstubenteam

 

 

 

Weihnachtsgebäck

In diesem Jahr soll auch wieder Weihnachtsgebäck zum Verkauf angeboten werden.
Auch dazu werden wieder viele fleißige BäckerInnen gesucht.
Wer hier gerne etwas backen möchte melde sich bitte bei
Doris Filipovic, Tel. 567

Das Weihnachtsgebäck darf bis Donnerstag 21. November 17.00 Uhr im Gemeindehaus oder im Pfarrhaus abgegeben werden.

 

 

 

aktueller Gottesdienstplan -Änderungen vorbehalten-